Telefonischer Kontakt

04403 61-163

Newsletter

Jetzt anmelden und immer gut informiert sein ...

Interaktiv

besuchen Sie uns bei Facebook ...

Bad Laer

... natürlich entspannen!

Entdecken Sie das charmante Sole-Heilbad Bad Laer an den Ausläufern des Teutoburger Waldes.

Vitalisieren, Regenerieren und Heilen – so lautet das Credo des attraktiven Sole-Heilbades im südlichen Osnabrücker Land. Die Sole-Mineral-Quelle in Bad Laer ist ein wahrer Gesundbrunnen. Ein kostbares Geschenk der Natur. Gäste können die Heilkraft der 7,2%igen Sole auf vielfältige Weise erleben. Im Kurmittelhaus SoleVital genießen Sie Anwendungen und wohltuende Bewegung in der Sole, der Erlebniskurpark lockt mit einem Inhalationspavillon und einer erfrischenden Sole-Wassertretstelle und auch im temperierten Sole-Freibad kann die Wirkung des salzigen Schatzes genossen werden.

Traditionell und modern, so präsentiert sich der Kurort. Bad Laer ist ein Ort im Grünen, geprägt vom milden Klima des Blombergs und eingebettet in eine abwechslungsreiche Parklandschaft alter Bauernhöfe, ausgedehnter Felder, Wiesen und Wälder. Über 100 Kilometer Rad- und Wanderwege laden ein zur Bewegung an der frischen Luft. Im historischen Ortskern mit seinen liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern kann nach Herzenslust gebummelt werden: In den größtenteils inhabergeführten Lädchen und Lokalen werden Beratung und Herzlichkeit groß geschrieben. Nicht zuletzt gibt es hier kulinarische Genüssen zu entdecken, bei denen auf Regionalität und Nachhaltigkeit Wert gelegt werden. So kann Bad Laer mit gleich zwei „Kulinarischen Botschaftern Niedersachsens“ überzeugen.

Die historische Kulisse des Ortskerns ist heute auch beliebter Veranstaltungsort für lokale Feste und Märkte, die zahlreiche Besucher aus dem Umland in den idyllischen Kurort ziehen.

Indikationen

7,2-prozentige eisen- und kohlensäurehaltige Sole bei rheumatischen Erkrankungen, degenerativen Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen, Herz-, Gefäß- und Kreislauferkrankungen, Erkrankungen der Atemwege, Erkrankungen des Nervensystems.

Aktivitäten

• Im modernen Kurmittelhaus und Gesundheitszentrum SoleVital: Anwendungen, Wasserkurse und freies Schwimmen im Bewegungs- und Therapiebad, Rehabilitation, Medizinische Trainings-Therapie, Wellnessanwendungen
• Auf 27 °C beheiztes Sole-Freibad
• Erlebniskurpark mit zahlreichen Arealen für Bewegung, Ruhe oder Entspannung, Sole-Inhalationspavillon, Sole-Wassertretstelle, offen zutage tretender Solequelle
• Über 100 Kilometer Rad- und Wanderwege, u.a. die mit 4* vom ADFC zertifizierte „Grenzgängerroute Teuto“
• Zahlreiche Rund- und Wanderwege durch den tier- und pflanzenartenreichen Blomberg mit Nordic-Walking-Strecken, Kurterrainwegen, „Rückenfit“-GesundheitsPfad, Geotouristischem Lehrpfad (mit spezieller Beschilderung auch für Kinder)
• Historischer Pfad „Liegende Acht“ durch den Ortskern
• Geführte (Themen-)Ortsführungen, Wanderungen und Radwanderungen

Kultur und Co.

• Hochkarätige Events über das Jahr verteilt
• Wöchentlich Kurkonzerte, musikalische Unterhaltung und ein buntes Veranstaltungsprogramm im historischen Ortskern und Haus des Gastes
• Heimatmuseum
• Wassermühle im Kurpark
• Kunstausstellungen

Umgebung

Bad Laer liegt in einer abwechslungsreichen Landschaft zwischen der flachen Münsterländer Tiefebene, dem Hügelgebiet der Laerer Heide und dem UNESCO Global Geopark TERRA.vita des Teutoburger Waldes. Windgeschützt am Südhang des Blombergs erfreut es sich eines milden Klimas. Die angrenzenden Kurorte Bad Iburg und Bad Rothenfelde sind innerhalb weniger Minuten mit dem Bus (für Kurgäste kostenfrei) oder Auto zu erreichen, können aber auch erwandert oder schnell mit dem Rad erreicht werden.

Als nächste größere Städte können Osnabrück (27km), Bielefeld (39km) und Münster (44km) erkundet werden.

Anreise

Bad Laer liegt nur wenige Autominuten von der A1, A30 und A33 entfernt und ist über die Anschlussstellen Dissen-Süd bzw. Dissen-Bad Rothenfelde erreichbar. Mit der Bahn ist Bad Laer über den Hauptbahnhof Osnabrück zu erreichen. Von dort aus fahren die Buslinien 466 und 467 Richtung Bad Laer. Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Münster/Osnabrück (FMO).

Kontakt

Bad Laer Touristik GmbH
Glandorfer Straße 5
49196 Bad Laer

Telefon: (0 54 24) 29 11 88

www.bad-laer.de
www.solevital.de
touristinfo@bad-laer.de