Telefonischer Kontakt

04403 61-163

Newsletter

Jetzt anmelden und immer gut informiert sein ...

Interaktiv

besuchen Sie uns bei Facebook ...

Esens-Bensersiel

Insel auf dem Festland

Das Nordseeheilbad Bensersiel liegt zentral an der niedersächsischen Nordseeküste, mit Blick auf das Weltnaturerbe Wattenmeer. Hier finden Sie die richtige Mischung aus gesunder Luft, Entspannung und Unterhaltung.

Bei einer Wanderung am Strand, über den Deich und ins Watt kann man sich den Wind um die Nase wehen lassen. Das Reizklima der Nordsee regt das Immunsystem an und verschafft Linderung bei bestimmten Krankheiten. Die Heilkraft der Natur wird zudem bei Schlickpackungen und Inhalationen mit Meerwasser genutzt. Thermotherapien mit Fango oder Heißluft, die Physiotherapie mit Krankengymnastik und Massage sowie alternativ-medizinische Behandlungen und wohltuende Bäder ergänzen das ganzheitliche Programm.

Indikationen

Erkrankungen der Atemwege, Hauterkrankungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates, rheumatische Erkrankungen.

Aktivitäten

Nordseetherme mit Erlebnisbad, Saunawelt, Fitness, Therapiezentrum. Sandstrand mit Strandkörben, Meerwasserfreibad, Wattwanderungen. Fahrradwege, Kurpark, Therapiewegenetz, Minigolf, Strand- und Abenteuerspielplatz, Gesundheitswochen, Kinder- und Jugendprogramm, Strandportal mit Kulturetage, Wattenhuus.

Kultur und Co.

Esens-Bensersiel zeichnet sich durch eine vielfältige Museums- und Ausstellungslandschaft aus. Das Bernsteinmuseum informiert über das »Gold des Meeres« und in einer alten Mühle gibt das Museum "Leben am Meer" einen Einblick in die Geschichte der Region. 113 Stufen führen in die Turmspitze der historischen St.-Magnus-Kirche hinauf. Von hier aus hat man einen herrlichen Blick über die Stadt und kann bei gutem Wetter bis zu den ostfriesischen Inseln blicken. Im Wattenhuus Bensersiel kann man sich "trockenen Fußes" auf die Spuren des UNESCO Weltnaturerbes Wattenmeer begeben. In der interaktiven Ausstellung gibt es die Natur- und Tiergeheimnisse unserer Küste zu entdecken.

Umgebung

Ein umfangreiches Radwegenetz findet der Drahtesel-Begeisterte in Ostfriesland – und mittendrin liegt Esens-Bensersiel. Durch seine besondere Lage ist Esens-Bensersiel ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Region. Eine Tagesfahrt zu den ostfriesischen Inseln bietet sich ebenso an wie ein Museums-Besuch im Binnenland. Der Container-Hafen Wilhelmshaven ist nur eine Autostunde entfernt, bis zur Meyer-Werft in Papenburg sind es 1,5 Stunden.

Anreise

Das Nordseeheilbad ist schnell mit dem Auto zu erreichen und ebenso bequem mit dem Zug. Von Oberhausen und Bremen aus fährt außerdem mehrmals pro Woche der Schnellbus "Ostfriesland-Express". Mit dem Auto: A31, danach der B210 über Aurich bis zum Ziel folgen. Alternativ führt die Strecke über die A29, weiter auf der B210 über Jever/Wittmund nach Esens-Bensersiel. Wer mit dem Zug anreist, kann bis Esens fahren. Von dort aus stehen Bäderbusse zur Verfügung. Fahrplanauskünfte erteilt die NordwestBahn.

Kontakt

Esens-Bensersiel Tourismus GmbH
Am Strand 8
26427 Bensersiel

Telefon: (0 49 71) 9 17-0
Fax: (0 49 71) 9 17-106

www.bensersiel.de
nordseeurlaub@bensersiel.de